Fahrwerk

© Foto Fraunhofer LBF

Konzept des kühlluftoptimierten Rades und des aktiven Fahrwerkes

Mit dem im Folgenden beschriebenen Forschungsinhalten werden die Entwicklung und Erprobung von Fahrwerkskomponenten für ein mit vier Radnabenmotoren angetriebenes Elektrofahrzeug im Rahmen von simulationsbasierten und experimentellen Arbeiten sowie dem Aufbau von Einzeldemonstratoren begleitet.

 

Das Fraunhofer LBF bearbeitet hierfür insgesamt drei in einem engen Zusammenhang stehende Arbeitspakete, die im Kontext des Fahrwerks zu einer Technologieplattform für Elektrofahrzeuge führen.

 

Kühlluftoptimiertes Rad

zur Verbesserung der radseitigen Konvektion luftgekühlter Radnabenantriebe und Labortests sowie -messungen an der vollständigen Baugruppe Rad

Adaptives Fahrwerk  

Konzeption geregelter Systeme zur gezielten Reduktion der in den Aufbau eingeleiteten Kräfte bei erhöhten reifengefederten Massen

Prüfung Baugruppe  

Untersuchungen zur Vertikaldynamik des Fahrwerks bei Integration des Radnabenantriebes